Über Vaertical

Wie entstand Vaertical und wieso eigentlich Bilder aus Holz?

Unsere Mission

Unsere Leidenschaft gilt den Bergen, der Natur und dem Abenteuer! Daher wollen wir, dass deine ganz persönlichen Outdoorerlebnisse auch innerhalb deiner eigenen vier Wände lebendig & präsent sind und du dich an deine Leistungen erinnert fühlst!

Beim Lesen, Kochen, Musik hören oder einfach wenn Freunde zu Besuch sind, inspirieren dich so deine Vaerticals bestenfalls gleich wieder dazu, deine Berg- oder Laufschuhe zu schnüren und ins nächste Abenteuer aufzubrechen!

Wie entstand Vaertical?

David Dietrich

Gründer von Vaertical und begeisterter Bergsteiger & Trailrunner

„In Kanada sah ich zum ersten mal diese wunderschöne Kombination aus Holz und Acrylglas – dort gab es Holzpflöcke mit Acryldetails des Events für die Gewinner des Rennens.“

Die Idee, Triathlons, Lauf- & Radstrecken sowie Bergmotive auf hochwertigem Altholz zu verewigen keimte in David auf, als er vor ein paar Jahren an einem Ultramarathon in Kanada teilnahm: die Freude über den (doch etwas überraschend erreichten) ersten Platz war besonders groß, denn als Pokal gab es einen Holzpflock mit individuellem Aufdruck!

Dieser wurden allerdings erst nach dem Event mit Name, Datum, Zeit, etc. personalisiert. Die Veranstalter sicherten zu, dass der Pokal nach Fertigstellung auch nach Europa versandt wird… Nach über einem Jahr des verzweifelten Wartens, kam allerdings die ernüchternde Einsicht, dass der Pokal wahrscheinlich niemals zugestellt werden wird (Update 2020: er wurde noch immer nicht zugestellt).

Warum also nicht selber machen? …und so begann das Experimentieren, woraus dann die Idee entstand, persönliche Bergerlebnisse auf Holz festzuhalten – und somit war Vaertical geboren!

Nachhaltigkeit

Wir lieben die Berge! Aber nicht nur die Berge, sondern unsere gesamte Umwelt – Flora wie Fauna – liegt uns am Herzen! Wenn wir uns in der Natur fortbewegen, lassen wir nichts zurück und versuchen, unseren Einfluss so gering wie möglich zu gestalten. Zudem arbeiten wir mit Tiroler Altholz – sozusagen gebrauchtem Holz – und um nachhaltig zu wirtschaften, pflanzen wir pro verkauftem Produkt einen neuen Baum!

Das Material Altholz

Aber das Thema Nachhaltigkeit beschränkt sich nicht nur auf das Pflanzen von Bäumen. Bereits bei der Produktion achten wir darauf, umweltfreundliche, recyclebare und recyclete Materialen zu verwenden.

In erster Linie natürlich unser Hauptwerkstoff, Holz: unsere Holzbilder bestehen aus Altholz, das bereits ein “Leben davor” hatte: bevor es neu aufbereitet und behandelt wurde, war das Holz unserer Bilder in seinem früheren Leben vielleicht einmal eine Bodendiele, Teil einer Decke, ein alter Stadl oder ein massiver Holzbalken, der ein ganzes Bauernhaus zusammenhielt.

Jeder Baum zählt!

Ein verkauftes Produkt = ein neu gepflanzter Baum

Wie funktioniert das Ganze? Eigentlich ganz einfach: Für jedes verkaufte Produkt spenden wir jeweils am Monatsende 1€ an unsere Partnerorganisation One Tree Planted. „OTP“ ist eine global aktive, gemeinnützige, klimaschützende und nicht auf den eigenen Profit ausgerichtete Organisation aus den USA. Diese non-profit Organisation führt mehrmals jährlich professionelle Pflanzungen von regionalen Baumarten an über zehn Standorten weltweit durch. Gepflanzt werden die Bäume von vielen freiwilligen und engagierten lokalen Helfern und von One Tree Planted selbst. Die Bäume werden dort gepflanzt, wo sie zuvor aus verschiedenen Gründen wie Landwirtschaft, Holzindustrie, Lebensraum oder Naturereignissen (Waldbrand, Dürre, etc.) verschwunden sind. Wir hoffen, durch diesen kleinen Beitrag auch andere dazu zu inspirieren, sich mit dem Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit auseinander zu setzen!

Sei dabei!

Wir informieren dich über Events, Rennen, Bergtouren, Blogposts und exklusive Angebote! Trag’ dich einfach hier zu unserem Newsletter ein:

0
0
Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
Calculate Versandkosten
Apply Coupon